LEO KLUBESCHEIDT

Dipl. Ingenieur i.R.

Bei der Kommunalwahl kandidiere ich für den Stadtrat und den Kreistag, um dafür Sorge zu tragen, dass es endlich wieder weiter geht.  

Der großkoalitionäre Filz aus CDU/SPD/FDP/BBV ist abzuwählen.  

Mit meiner ganzen Kraft stemme ich mich gegen die im Nachtragshaushalt vorgeschlagene Verschuldung pro Einwohner, gegen das Rekordminus im Ergebnishaushalt, gegen die hohen Verpflichtungsermächtigungen und gegen die Aufnahme neuer Kredite für Prestigeprojekte. 

Ich möchte, dass die Stadt den Bürgerinnen und Bürgern gehört, nicht einer Mehrheitsgruppe und auch nicht der Verwaltung.  

In den Rat gehören Frauen und Männer, die Professionalität und Kompetenz besitzen und wirksam die Kontrolle ausüben, damit die Gelder nicht für Prestigeprojekte, sondern für bürgernahe Projekte zur Verfügung stehen.  

Danke für Ihre Stimmen.

ANSCHRIFT

Edo-Wiemken-Straße 52
26316 Varel 

Telefon: 04451 4951

leo.klubescheidt@zukunft-varel.de