Zukunft Varel unterstützt Bürgerinitiatine gegen die geplante Bauschuttdeponie in Hohenberge

Vertreter von Zukunft Varel nahmen an der Gründungsversammlung einer Bürgerinitiative gegen die geplante Bauschuttdeponie in Hohenberge teil. Axel Neugebauer Varel teilte mit, dass seine Wählergemeinschaft gegen die Bauschuttdeponie sei. „Aber ich befürchte, dass sie nicht aufzuhalten ist“, sagte Neugebauer…mehr lesen

Sportstättenentwicklungskonzept: Richtig und wichtig!

Bei den Vareler Sportstätten liegt seit einigen Jahren einiges im Argen und muss in nächster Zukunft entschieden werden: von der Frage eines Kunstrasenplatzes – vom TuS Büppel schon im Jahre 2011 beantragt – über Einrichtungen für die Leichtathletik bis zur Nutzung der Sporthalle am Riesweg. Darum ist es wichtig und richtig und zu begrüßen, dass ein Sportstättenentwicklungskonzept erarbeitet werden soll, wie es auf der Tagesordnung des Ausschusses für Schulen, Kultur und Sport in seiner nächsten Sitzung steht und ja auch von Vereinsvertretern seit längerem gefordert wird, so der Fraktionsvorsitzende von ZUKUNFT VAREL Karl-Heinz Funke.
Allen müsse klar sein, dass die Förderung des Sportes aus pädagogischen und gesellschaftspolitischen Gründen ein zentrales Anliegen der Kommunalpolitik sei, so Funke abschließend.